Kath. Kirchengemeinde St. Antonius Stuttgart-Zuffenhausen

in der Gesamtkirchengemeinde Stuttgart-Nordstern

 

Bericht Besinnungsnachmittag

Im Hinblick auf den Zukunftsprozess in der Kirche und im Kolpingverband bei einer sich wandelnden Gesellschaft organisierte die Kolpingsfamilie St. Antonius Stuttgart-Zuffenhausen am 13. Mai 2017 einen Besinnungsnachmittag für Kolpingmitglieder und Gemeindemitglieder. Das Thema lautete: „ Du bist gefragt – Kirche der Zukunft gestalten“.

Es versammelten sich 15 Teilnehmer unter der Leitung von Dr. Claudia Hofrichter, Geistliche Leiterin im Diözesanverband des Kolpingwerkes Rottenburg-Stuttgart.

Uns beschäftigten die Fragen, was die Kirche für uns persönlich in der Gegenwart bedeutet und wie wir uns die Kirche der Zukunft vorstellen.

Als Impuls las Claudia das Evangelium von „der Aussendung der 72 Jünger“ vor (Lk 10, 1-11,16-17). Wir machten uns als „Wanderapostel“ auf den Weg.

 

Als erstes bearbeiteten wir Fotos zum Thema „Wie wir Kirche sehen“. Einige unserer Erkenntnisse waren: Menschen gemeinsam auf dem Weg, ein Kirchturm als Leuchtturm für das Leben, die Vielfalt der Gläubigen, die sich gegenseitig achten, eine Baustelle, an der es zu schaffen gilt, „lebendiges Wasser“ zur Erbauung, Hilfe für Alte und Kranke, ein Garten in dem Mitgefühl und Hoffnung wachsen können…

 

Eine Kaffeepause mit Hefezopf und Brezeln wurde zur Erbauung genutzt. Für die zweite Aufgabe wurden Paare gebildet. Die Gegenüber sollten in etwa 8 Minuten im Gespräch herausfinden, über welche positiven Eigenschaften sie verfügen, die für die Kolpinggruppe und für die Kirchengemeinde wertvoll sein können.

Claudia konnte etwa 20 gute Eigenschaften auf Karten notieren: z. Bsp. ermutigen, motivieren, führen, Grenzgänger, aus allem etwas machen können…

 

Wir legten ein Kreuz aus den Fotos, darum die guten Eigenschaften, um zum Abschluss des Treffens eine Andacht zu halten. Claudia sprach uns den Segen aus.

Wir möchten ihr für den gelungenen Besinnungsnachmittag sehr danken.


 

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 02.05.2018 um 21:00.
Mobil-Ansicht